Airventure Oshkosh 2004

Die Flugschau:
(Ein Klick auf das Foto zeigt eine größere Version)
Jim Leroy räumt mit dem Vorurteil auf, dass die großen nicht Torquen können. Ok, ganz senkrecht war das noch nicht und nach oben wegsteigen geht auch nicht. Doch dieses Manöver direkt nach dem Start in niedriger Höhe war schon sehr eindrucksvoll.
Patty Wagstaff dürfte wohl jedem Kunstfluginteressierten bekannt sein und die Modellnachbauten dieser Maschine lassen sich wohl nicht mehr zählen. Es gab zwar Piloten die wildere Manöver flogen, aber niemand flog so exakte Figuren wie sie.
Wingwalking Teil 1:
Wingwalking extrem: Niemand konnte sich vorstellen, was das "Ofenrohr" unter der schwarzen Waco zu bedeuten hatte, bis plötzlich im senkrechten Steigflug der Sound einer Jet-Turbine zu hören war. Doppeldecker mit Strahltriebwerk! Das gibt es wohl nur in Amerika.
Sean Tucker beim Durchschneiden eines Bandes mit der Tragfläche. 100 Meter weiter macht er das dann noch mal, aber diesmal mit der anderen Tragfläche. Dramatisiert werden solche Einlagen dann immer mit Übungsanflügen und vermeintlichen Fehlversuchen.
Die Flüge der Jet-Oldies läuteten dann so langsam die große Warbirdshow ein.
weiter auf der nächsten Seite
[zurück] [Oshkosh Fotoindex] [Oshkosh Startseite] [Galerie] [Home]